fbpx
Kunst

«Lyrik der Museumsbestände» – Malerei, Graphik, Skulptur der Klassiker und Neuerer der ukrainischen Kunst

16.03.2019, 18:00

Das Museum für Gegenwartskunst der Ukraine hat die Ausstellung «Lyrik der Museumsbestände» präsentiert. Im Rahmen der Exposition wurden die angewandte Kunst, Malerei, Griffelkunst und Bildhauerei von 65 ukrainischen Meistern verschiedener Kunstschulen und Strömungen vorgestellt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

In vier geräumigen Sälen kann man die Werke der berühmten Maler, solcher wie  Mykola Babak, Valeriia Basanets, Tetiana Krasna, Dolf Loza, Roman Selskyi finden.

«Es ist mir sehr angenehm, sich unter den lyrischen Bildern, der Graphik und Skulptur der talentierten Maler der Ukraine zu befinden. Generell sind hier die meisten Werke der Meister der reifen Generation, aber es gibt auch die Kunstwerke der jungen Meister. Ich interessiere mich für die Kunst, insbesondere für die Technik des Bildes, für verschiedene Handlungsstränge und menschliche Themen, die die Maler in Aufregung bringen: er, sie, die Liebe, die Familie, das Land. Am meisten hat mich das Bild ‘Die Tänzerin’ beeindruckt, weil sie mit Hilfe von nur drei Farben: schwarz, rot und weiß ausgeführt wurde. Und wirklich, diese Ausstellung begeistert», – teilt ihre Eindrücke Anna, Beschauerin der Ausstellung «Lyrik der Museumsbestände» mit.

Die Beispiele der Werke in der Strömung der angewandten Kunst sind keramische «Einwohner von Transkarpatien» von Mahdalyna Belen und Bilderteppiche (von Hand gewebte Wandteppiche) von Larysa Brovdi.

Unter der graphischen Kunst kann man die Exlibris (dekorative Bücherelemente) von Mykola Vaker und Hennadii Harmyder finden. Die Werke vom Amateur der historischen Thematik Anatolii Burtovyi und vom Kunstmaler auf dem Gebiet des Porträts, Landschaftsgemäldes und Lebensgenres Mykhailo Derehus sind vorhanden.

Das Schmuckstück der Museumssammlung ist die Skulptur «Umarmungen» von Mykola Bilyk, der Autor von vielen ukrainischen Kulturdenkmälern ist. Darunter sind: das Fürstin-Olga-Denkmal mit den Figuren von Kyrylo, Mefodii und Andrii dem Erstberufenen, das Jaroslaw-der Weise-Denkmal neben dem Goldenen Tor und das Erzengel-Michael-Denkmal.

«Die Ausstellung der ‘Lyrik der Museumsbestände’ ist ausschließlich aus der Sammlung des Museums geschaffen. Wir wollten solche Auswahl der Kunstwerke machen, damit sie dem leichten Frühlingserwachen entsprechen und die Beschauer auf lyrische Art stimmen. Der Anstoß zur Schaffung dieser Sammlung war der Wunsch, die Maler von der reifen Schaffenszeit bis zur modernen Entwicklung der Kunst zu vereinigen. Deshalb sind im Rahmen der Exposition klassische und moderne Werke der Meister vorgestellt. Die Hauptsache ist für uns, damit die Leute, die gekommen sind, um die Kunst zu genießen, sich eine neue Vorstellung vom Schöpfertum sowohl der berühmten, als auch der für sie unbekannten Meister der Ukraine machen», – erzählt Alieksieieva Iryna, Kunstwissenschaftlerin des Museums für Gegenwartskunst der Ukraine.

Das Schöpfertum der ukrainischen Künstler ist vielfältig, ihre Werke werden in den Museen verschiedener Länder der Welt und in den Privatsammlungen aufbewahrt. Die ukrainische Kunst ist von der Innigkeit und Liebe zueinander, zur Welt, zur Ukraine durchdrungen. Deshalb wird die lyrische Reise in die Märchenwelt der Schönheit das Gehör bei jedem nicht gleichgültigen Herzen finden.

Offizielle Webseite: http://modern-museum.org.ua/

Facebook

Fernsehserien, die im Januar 2020 herausgebracht werden

Eine sehr «gemütliche» Zeit, solche Tee-Abendzeit und Kaffee-Morgenzeit ist da. Der Winter ist gleichsam geschaffen, um, sich mit der warmen Bettdecke gedeckt, die Mandarinen zu schälen und sich eine Fernsehserie anzusehen. Glücklicherweise, hat sich der Januar als reich an den interessanten Filmpremieren erwiesen. «Kreisen | Spinning Out» Vorführung: am 01.01.2020 Die Eiskunstläuferin Kat, die immer […]

Neujahr 2020: wie ist es?

Das Neujahr 2020 ist ein Schaltjahr einer weißen metallischen Ratte, und die Ratte ist das erste Zeichen nach dem östlichen Kalender. Das Metall vergegenständlicht solche Qualitäten, wie Beharrlichkeit, Beständigkeit, Entschlossenheit. Weiß symbolisiert die Reinheit, Innigkeit und gute Absichten. Das Symbol des Jahres gibt gleichsam an, dass man eigene Ziele ehrlich erreichen, die Umwelt – schonen, […]

Die Eröffnung der Ausstellung UKRAINE – IS “WOW” von Ukrzaliznytsia

Vom 14. November bis 29. Februar funktioniert die interaktive Ausstellung Ukraine WOW auf dem Hauptpersonenbahnhof – einPilotereignis im neuen Kunstraum in der Nähe vom 14. Gleis. Um die Authentizität zu erhalten, wurden die Gleise gelassen, und um den Raum inklusiv zu machen – wurden die Auffahrtrampen und der Sonderaufzug eingestellt. Das Projekt wurde mit Unterstützung […]

UKRAINE – DAS IST «WOW»

Vom 14. November bis zum 29. Dezember funktioniert die interaktive Ausstellung Ukraine WOW auf dem Hauptpersonenbahnhof – ein Pilotereignis im neuen Kunstraum in der Nähe vom 14. Gleis. Um die Authentizität zu erhalten, wurden die Gleise gelassen, und um den Raum inklusiv zu machen – wurden die Auffahrtrampen und der Sonderaufzug eingestellt. DasProjekt wurde mit […]