fbpx
Personen, Kunst, Wichtig Oksana Kharkovchuk

«Astronavigator» – Ausstellung des ukrainischen Meisters der dekorativen Malerei Vasyl Mizler

09.12.2019, 12:00

In der Kiewer Galerie Triptych: Global Arts Workshop wurde das persönliche Projekt des ukrainischen Meisters Vasyl Mizler präsentiert. Die mit dem Ausmaß und dem Spiel der geometrischen Kompositionen beeindruckenden schöpferischen Werke des Autors vereinigen die Archaik und den Futurismus, die Statik und die Dynamik. DieOrnamente auf den Gemälden kann man sich gleich leicht auf den archäologischen Funden und den Weltraumschiffen der bisher uns unbekannten Zivilisationen vorstellen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Von alters her hob der Mensch ihren Blick zu den Sternen, seinen Platz im Weltall zu verstehen versuchend. Übrigens, dieAnschauung der Gestirne hatte auch praktische Anwendungen: sie diente als Orientierungspunkt für Seefahrer und Reisende, half, die Zeitberechnung durchzuführen und den Haushalt zu führen.  

«Der Volk-Kosmismus von Vasyl Mizler ist mit der Energie des Himmels und der Erde geladen. Im Großen wie imKleinen spürt man eine Juweliergenauigkeit, Durchdachtheit, Harmonie der Gegensätzlichkeiten, was nicht zuverwundern ist, weil der Künstler seine ersten schöpferischen Jahrzehnte dem Kunstglas gewidmet hat, wo der Schöpfer kein Recht auf den Fehler hat», – hat die Direktorin der Galerie Myroslava Hartmond bemerkt.

Der Maler Vasyl Mizler sagt über seine schöpferische Philosophie: «Alles ist einfach. Alles ist sehr schwierig. Ich will die Natur der Sachen und Erscheinungen aus erster Quelle kennen und verstehen. Mir gefällt, die Symbole und Kompositionen aus den Symbolen – Energiebündeln der Elemente zu schaffen. Aber um der Einbildung eine materielleForm zu geben, sollen alle Nuancen der Form und Farbe im Detail durchgearbeitet werden. Ein gut gemachtes Werk sollden Eindruck der Kombination der Klugheit mit dem Gefühl des Unverständlichen und des „Spontanen“ machen. DieHauptsache ist – das geistige Niveau der Gegensätze ständig zu heben».

Mizler Vasyl Mykolaiovych wurde 1952 im Dorf Stezewa des Gebietes Iwano-Frankiwsk geboren. Von 1972 bis 1976 war er Student der Fachschule für Kunsthandwerk Kossiw, Fachrichtung «Kunstmetall».

Von 1976 bis 1982 war er Maler der Souvenirwerkabteilungen des Gebietes Iwano-Frankiwsk. Von 1982 bis 1987 war erStudent der Staatlichen Hochschule für angewandte Kunst Lwiw, Fachrichtung «Kunstglas».

Von 1987 bis 2000 war er Maler der 1. Kategorie des Kiewer Kunstglaswerks, Teilnehmer der Kunstausstellungen (Kunstglas, Kristall). Von 2000 bis 2017 war er Oberlehrer der Kiewer Staatlichen Mychajlo Bojtschuk-Hochschule fürangewandte Kunst und Formgestaltung.

Die Werke des Autors wurden vom Ministerium für Kultur der Ukraine, von der Kunststiftung der Ukraine, vomHeimatkundemuseum Perejaslaw-Chmelnyzkyj und von den privaten Sammlern eingekauft. Außerdem befinden sich dieWerke im Kiewer Historischen Museum der Ukraine. Er präsentiert seine dekorative Malerei seit 2005.

Triptych: Global Arts Workshop ist eine führende ukrainische Galerie der Gegenwartskunst, die sich mitten im Herzen von Kiew befindet. Seit 1988 präsentiert sie die besten Leitbilder der ukrainischen Malerei, Bildhauerei und Fotografie in einem der historischen Gebäude des  «ukrainischen Montmartre» – des Andreassteiges.

Die Ausstellung wird vom 5. bis zum 18. Dezember 2019, Montag-Samstag 11.00-19.00 dauern.

Photos: Oksana Kharkovchuk

Triptych: Global Arts Workshop

Fernsehserien, die im Januar 2020 herausgebracht werden

Eine sehr «gemütliche» Zeit, solche Tee-Abendzeit und Kaffee-Morgenzeit ist da. Der Winter ist gleichsam geschaffen, um, sich mit der warmen Bettdecke gedeckt, die Mandarinen zu schälen und sich eine Fernsehserie anzusehen. Glücklicherweise, hat sich der Januar als reich an den interessanten Filmpremieren erwiesen. «Kreisen | Spinning Out» Vorführung: am 01.01.2020 Die Eiskunstläuferin Kat, die immer […]

Neujahr 2020: wie ist es?

Das Neujahr 2020 ist ein Schaltjahr einer weißen metallischen Ratte, und die Ratte ist das erste Zeichen nach dem östlichen Kalender. Das Metall vergegenständlicht solche Qualitäten, wie Beharrlichkeit, Beständigkeit, Entschlossenheit. Weiß symbolisiert die Reinheit, Innigkeit und gute Absichten. Das Symbol des Jahres gibt gleichsam an, dass man eigene Ziele ehrlich erreichen, die Umwelt – schonen, […]

Die Eröffnung der Ausstellung UKRAINE – IS “WOW” von Ukrzaliznytsia

Vom 14. November bis 29. Februar funktioniert die interaktive Ausstellung Ukraine WOW auf dem Hauptpersonenbahnhof – einPilotereignis im neuen Kunstraum in der Nähe vom 14. Gleis. Um die Authentizität zu erhalten, wurden die Gleise gelassen, und um den Raum inklusiv zu machen – wurden die Auffahrtrampen und der Sonderaufzug eingestellt. Das Projekt wurde mit Unterstützung […]

UKRAINE – DAS IST «WOW»

Vom 14. November bis zum 29. Dezember funktioniert die interaktive Ausstellung Ukraine WOW auf dem Hauptpersonenbahnhof – ein Pilotereignis im neuen Kunstraum in der Nähe vom 14. Gleis. Um die Authentizität zu erhalten, wurden die Gleise gelassen, und um den Raum inklusiv zu machen – wurden die Auffahrtrampen und der Sonderaufzug eingestellt. DasProjekt wurde mit […]